InterComponentWare AG

Fachbeirat der ICW

Fachbeirat ICW

ICW arbeitet mit einem Fachbeirat zusammen, der sich aus sechs anerkannten Experten aus den Bereichen Gesundheitswirtschaft, Gesundheitsversorgung und Medizin-Informatik zusammensetzt. Das Gremium begleitet und berät den Vorstand und die Gesellschaft bei der Weiterentwicklung des Produktportfolios im deutschsprachigen Raum und den entscheidenden Themen der Gesundheitsbranche.

Der Fachbeirat setzt sich aus folgenden Persönlichkeiten zusammen:

Prof. Dr. Kurt Heinz Marquardt, Leiter Konzern-IT der Rhön-Klinikum AG, Sprecher des Fachbeirats

Prof. Dr. Kurt Heinz Marquardt

Leiter Konzern-IT der Rhön-Klinikum AG, Sprecher des Fachbeirats

Prof. Dr. med. Björn Bergh, Direktor des Zentrums für Informations- und Medizintechnik am Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Dr. med. Björn Bergh

Direktor des Zentrums für Informations- und Medizintechnik am Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Dr. med. Axel Ekkernkamp, Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer Unfallkrankenhaus Berlin und ordentlicher Professor für Unfallchirurgie Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Prof. Dr. med. Axel Ekkernkamp

Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer Unfallkrankenhaus Berlin und ordentlicher Professor für Unfallchirurgie Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Helmut Hildebrandt, Geschäftsführer Gesundes Kinzigtal GmbH / Vorstand OptiMedis AG

Helmut Hildebrandt

Geschäftsführer Gesundes Kinzigtal GmbH / Vorstand OptiMedis AG
Director OptiMedis-Nederland B.V. und Treasurer International Foundation for Integrated Care

Dr. Georg Ralle, Generalsekretär und Mitglied im wissenschaftlichen Bereit im Netzwerk gegen Darmkrebs

Dr. Georg Ralle

Generalsekretär Netzwerk gegen Darmkrebs, Vorstand Stiftung für das behinderte Kind

Prof. Dr. Eberhard Wille, Stellv. Vorsitzender im Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen des Bundesministerium für Gesundheit

Prof. Dr. Eberhard Wille

Stellv. Vorsitzender im Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen des Bundesministerium für Gesundheit